Weiblichkeit
Sinnhaftigkeit

Bewusstsein


Ein herzliches Willkommen,
ich bin Anja Freyer.

Meine Passion ist es,
Frauen in ihren

alltäglichen Herausforderungen
mit Yoga, Meditation und Impulsen
zu unterstützen,

in ihre weibliche Kraft
zurückzukehren.


Fragst Du Dich auch immer wieder:
֍ Was bedeutet es eigentlich eine Frau zu sein?
֍ Warum habe ich Stimmungsschwankungen?

֍ Was brauche ich, um nicht mehr länger zu "Funktionieren"?
֍ Wie erreiche ich mehr Lebensqualität?
֍ Wie schaffe ich es,
negative Denkmuster und Verhaltensweisen loszulassen?
֍ Bin ich wirklich ICH SELBST?

..dann bist Du bei mir genau richtig!

Die Techniken von Kundalini Yoga und Meditation, das Wissen um Deine Verbindung zum Mond und dessen Auswirkung auf Dein FrauSein, unterstützen Dich dabei, eine Antwort auf Deine Fragen zu finden. 

Du bist auf Mutter Erde gekommen, um zu SEIN.
Du bist ein Mensch. 
Du bist eine Frau.
Du bist eine Mondin.

Ich zeige Dir, wie Du Deinen Alltag mit einer regelmäßigen spirituellen Praxis erleichterst und Dich selbst damit wertschätzt.

Selbstzweifel, Ängste, Misstrauen, Hilflosigkeit, Überforderung, Unzufriedenheit, Erschöpfung, Traurigkeit, Drama, Schwere, innere Leere u.v.a. werden der Vergangenheit angehören.
 
Um Selbstbestimmung, Leichtigkeit, Selbstvertrauen, Klarheit, Orientierung, Wertschätzung, Verbindung und bewusste Kommunikation in Dein Leben fließen zu lassen, braucht es die tägliche Bewegung Deines Körpers und Deines Geistes.

Bewegst Du Deinen Körper und verbindest die dynamischen Übungen mit bewusster Atmung, bewegst Du gleichzeitig Deinen Geist (Verstand). Dein Verstand ist diese kleine innere Stimme, die Dich immer wieder gerne in Deine Komfortzone zurück katapultiert.

Meditation reinigt Dein Unterbewusstsein, klärt auf subtiler Ebene Deine uneffektiven Gedankenmuster.

Wie wäre es, Dir selbst Achtung,Respekt
und Wertschätzung entgegenzubringen?


Wie wäre es, in Gemeinschaft Deine Weiblichkeit zu entfachen?

Wie wäre es, dein Leben bewusster zu leben?

Wie wäre es, selbstbestimmter zu sein?

Wie wäre es, Dich selbst endlich zu verstehen?

Wie wäre es, endlich Dein ICH BIN zu aktivieren?

Wie würdest Du Dich dann fühlen?



Mein Lebensweg:

Ich bin
Anja Freyer,

1978 geboren.


Kurz bevor ich 2013 die Kundalini Yoga Lehrerinnen Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, bekam ich meinen spirituellen Namen: Amarjeet,

welcher bedeutet: unsterblicher Geist, der über jede Herausforderung siegt.

Endlich verstand ich meinen Lebensweg mit all den Herausforderungen, denen ich begegnen durfte. Das Fundament für meine Berufung war gelegt und es dauerte noch ein paar Jahre, bis ich mich EINS mit meinem Namen fühlte und nicht mehr länger die Sinnhaftigkeit meines Daseins anzweifelte.

Zudem bekam ich die Hausaufgabe/Inspirationsaufgabe mich um meine Weiblichkeit zu kümmern, außen sichtbar und von Innen heraus gelebt.

Nach den Geburten unserer beiden Kinder (Tochter *2009, Sohn *2012) kam eine Zeit, in der ich leer und unzufrieden war. Meine Mutterrolle nahm einen großen Platz ein und ließ keinen (bewussten) Raum mehr für mein FrauSein. Ich hatte raspelkurze Haare (musste ja morgens immer schnell gehen). Wollte in meinen alten Beruf als Floristin nicht wieder zurück. Doch was nun?

Im Jahre 2010 begegnete mir Kundalini Yoga und wurde mein Anker. Diese uralten Techniken faszinieren mich nun seit mittlerweile 10 Jahren! Endlich spürte ich mich wieder, nachdem ich mich jahrelang wie ein entwurzelter Baum fühlte. Ich suchte nach Freude, Erfüllung, Verbindung, Ich-Sein, Selbstsicherheit, Zugehörigkeit, Klarheit, Selbstvertrauen und fand es - in mir.

Raus aus den Dramen des Lebens gefüllt von Widerstand, Ablehnung, Angst, voller Zweifel, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Unsicherheit, Einsamkeit, Unzufriedenheit, Erschöpfung, Traurigkeit und Unglücklich sein......rein in die pure Lebenslust.

Das Schöpfen meiner Lebendigkeit verdanke ich dem Raum, den ich mir täglich nehme. Yoga, Meditation, gesunde Ernährung, Schwitzen und Mantra sind meine täglichen Begleiter und DIE 5 Aspekte einer Frau, welche sie täglich mit purer Hingabe praktizieren sollte. Denn, dass ist der Weg zurück zu Neutralität.

Ich möchte Dich inspirieren und ermutigen, ein Leben in Fülle zu leben.

Alles ist möglich, alles darf sein.

Was ich erreicht habe, schaffst Du genauso. 
All dies mache ich mit viel Offenheit und Achtsamkeit,
mit Herzlichkeit sowie Humor.

Meine Unterstützung:

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, nimm Kontakt zu mir auf.


Ich freue mich 
auf unsere Begegnung
von Frau zu Frau.

֍